Schmerzen im Unterrücken? Mit diesen 7 Dehnübungen in nur 7 Minuten wirst du die Schmerzen los!

Untersuchungen haben ergeben, dass nicht weniger als 70% aller Deutschen unter Rückenproblemen leiden. Wie genau die Unterrückenschmerzen entstehen, ist nicht mit Sicherheit zu sagen. Mögliche Ursachen sind eine Überbelastung des Rückens oder eine falsche Bewegung.

6-5

Bei Schmerzen im Unterrücken liefern Röntgenaufnahmen oder Scans oft keine brauchbaren Informationen. Sie können sogar selbst zu verwirrenden Ergebnissen führen. Zum Glück kann man aber selbst etwas gegen die Rückenschmerzen tun.

In dem man in nur 7 Minuten die 7 folgenden Übungen durchführt, kann man erreichen, dass die Rückenschmerzen gelindert werden oder sogar völlig verschwinden. Wie raten aber immer, zuerst mit dem Hausarzt oder Physiotherapeuten zu sprechen, ob die folgenden Übungen auch in Ihrem Fall geeignet sind. Im Folgenden können Sie sich die 7 Übungen anschauen, und teilen Sie sie auch mit Ihren Freunden auf Facebook! So helfen wir einander die unangenehmen Rückenschmerzen loszuwerden.

1 Der Hamstring Stretch

30 Sekunden lang diese Haltung einnehmen, bei jedem Bein zweimal.

6-6

2 Knie zur Brust Stretch

20 Sekunden lang diese Haltung einnehmen, auch hier zweimal bei jedem Bein.

6-7

3 Der Rückgrat Stretch

20 Sekunden lang diese Haltung einnehmen. Anschließend umwechseln zur anderen Seite mit dem anderen Knie.

6-8

4 Der Piriformis Stretch

30 Sekunden lang diese Haltung einnehmen und anschließend nochmal mit dem anderen Bein wiederholen.

6-9

5 Der Hüft Stretch

30 Sekunden lang diese Haltung einnehmen und dann mit dem anderen Bein wiederholen.

6-10

6 Der Quadrizeps Stretch

30 Sekunden lang diese Haltung einnehmen und dann mit jedem Bein zweimal wiederholen.

6-11

7 Kompletter Rückenstretch

Diese Stretchhaltung 30 Sekunden lang durchführen.

6-12

Nach dem Ausführen dieser Übungen ist die 7-Minuten-Übung abgerundet. Um die Rückenschmerzen zu lindern, ist es ratsam, diese Übungen 1 mal täglich durchzuführen. Wir freuen uns, wenn Sie uns schreiben, ob die Übungen Ihnen geholfen haben. TEILEN Sie sie auch mit Ihren Freunden auf Facebook! Das macht unser aller Leben ein Stückchen leichter.